Gründe für die Verwendung von Erdungsprodukten (Teil 4)

- Jul 04, 2019-

Ungefähr 20 Kilometer über unserem Kopf befindet sich eine Ozonschicht, und zwischen 100 Kilometern (von 50 Kilometern bis 1000 Kilometern) befindet sich eine Ionosphäre. Es ist die kontinuierliche Strahlung des Sonnensturms, die die äußerste Erdschicht zur Ionosphäre werden lässt.

Sonnenstrahlung durchdringt zuerst die Ionosphäre und gelangt dann durch die Ozonschicht an die Oberfläche. Die Ultraviolett- und Röntgenenergie in der Sonne ist extrem hoch, und die Atome in der Luft können auseinandergerissen und in freie Elektronen und positive Ionen gespalten werden. Dieses Phänomen wird als "Ionisation" bezeichnet, bei der die Atmosphäre über der Ozonschicht in eine Ionosphäre umgewandelt wird. Die Ionosphäre kann Elektrizität leiten, Radiowellen reflektieren und die Wolken mit Energie versorgen, um Blitze zu erzeugen. Es sind mehr als 5.000 Blitze pro Minute in der Luft. Während des Blitzprozesses steigen die positiven Ionen auf und die freien Elektronen bewegen sich mit den Regentropfen nach unten, und einige werden in die Erdoberfläche freigesetzt, und einige werden durch Sauerstoff gefangen, um negative Sauerstoffionen zu bilden.

Es ist wenig bekannt, es gibt ein riesiges natürliches elektrisches Feld zwischen der Bodenoberfläche und der Ionosphäre. Mit jedem Meter Anstieg steigt die Spannung um etwa 200 Volt und nimmt mit der Höhe ab, wodurch sich schließlich ein Gesamtpotential von mehr als 300.000 Volt ergibt. Unterschied.


Wenn Sie 1,7 Meter groß sind, haben Sie ungefähr 340 Volt am Kopf. Warum leiden Sie nicht unter Stromschlägen? Da die trockene Luft sehr schlecht leitet, leiden Sie nur unter der elektrostatischen Spannung im elektrischen Feld und es fließt kein Strom durch Ihren Körper.

Die größere Gefahr geht von künstlicher elektromagnetischer Strahlung aus, von gewöhnlichen Geräten, Hochspannungsleitungen zu Türmen, von medizinischen Röntgenstrahlen, Kernreaktoren zu Atombomben. Elektromagnetische Strahlung umfasst elektrische Strahlung und magnetische Strahlung. Solange Elektrizität vorhanden ist, gibt es ein elektrisches Feld, das elektrische Strahlung erzeugt. Solange Strom fließt, gibt es ein Magnetfeld, das magnetische Strahlung erzeugt. Gewöhnliche Radiowellen (wie Radio und Fernsehen) haben niedrigere Frequenzen und Energie und weniger Strahlung. Mikrowellen (wie Radar, Mobiltelefone und Mikrowellenherde) haben höhere Frequenzen und Energien als gewöhnliche Radiowellen, und die Auswirkungen von Strahlung sind groß. Kernstrahlung wie Röntgen- und Gammastrahlen sind hochfrequente radioaktive Strahlen. Ihre Energie ist enorm und die Auswirkungen verheerend. Sie können Atome zerreißen und ionisierende Strahlung erzeugen, die Zellen zerstört und Krebs auslöst.


Gewöhnliche elektromagnetische Strahlung (wie Kabel, Radio und Mikrowelle) hat eine begrenzte Frequenz und Energie, die nicht ausreichen, um die Atome zu zerreißen und Ionisation zu erzeugen. Es ist keine ionisierende Strahlung und hat eine begrenzte Wirkung. Wissenschaftler glauben jedoch, dass eine langfristige Exposition gegenüber künstlicher Strahlung über 2 Milligauss die Gesundheit schädigen kann, während die meisten Haushaltsgeräte mehr als 20 Milligauss ausstrahlen.

Die gute Nachricht ist, dass Ihr Körper, egal in welchen Elektrogeräten Sie sich befinden, sich immer auf Null befindet, solange Sie geerdet sind. Dadurch werden alle elektrischen Strahlungsstörungen vermieden und die Auswirkungen magnetischer Strahlung können verringert werden.

Experimente haben gezeigt, dass die Erdung, gemessen an der elektrostatischen Spannung des Körpers, die Exposition des Körpers gegenüber elektromagnetischer Strahlung erheblich verringern kann und etwa ein Prozent der Erdung ausmacht.


Darüber hinaus kann die Erdung statische Elektrizität entladen, die biologische Uhr regulieren und freie Elektronen absorbieren. Dies hilft entzündungshemmend, antiallergisch, strahlenhemmend, lindert Schmerzen, lindert Müdigkeit, steigert die Vitalität, stabilisiert die Stimmung und verbessert den Schlaf.


Ein paar:Die Rolle der Silberfaser ist weit jenseits aller Vorstellungskraft Der nächste streifen:Gründe für die Verwendung von Erdungsprodukten (Teil 3)