Gründe für die Verwendung von Erdungsprodukten (Teil 1)

- Jun 27, 2019-

Was ist das "Erdgas"? Ausländische wissenschaftliche Untersuchungen haben ergeben, dass "Erdgas" tatsächlich freie Elektronen von der Erde ist.


Es stellt sich heraus, dass sich die Erde gegen den Uhrzeigersinn dreht (die Sonne bewegt sich im Uhrzeigersinn), die Oberfläche negativ geladen ist und mit endlosen freien Elektronen gefüllt ist. Die Erde besteht hauptsächlich aus Mineralien wie Wasser, Metallen und Silikaten, von denen die meisten Leiter oder Halbleiter sind. Warum müssen Häuser und Haushaltsgeräte geerdet werden? Weil Blitzschlag, statische Elektrizität oder Leckage durch den Boden in die Erde freigesetzt werden können und das Erdungskabel allen Geräten ein gemeinsames, stabiles Bezugspotential ermöglicht - das Nullpotential der Erde. Dadurch können unsere Geräte Störungen beseitigen und den Betrieb stabilisieren.


Jüngste Forschungsergebnisse zeigen, dass fast alle Krankheiten und Schmerzen bei modernen Menschen mit Entzündungen verbunden sind. Ohne Erdung setzt der Körper eine große Anzahl weißer Blutkörperchen frei und produziert eine große Anzahl freier Radikale, um aggressive Mikroorganismen oder Krebszellen zu beseitigen, um Fremdkörper oder nekrotische Zellen zu entfernen. Diese Zerstörungswaffen können auch die umgebenden normalen Zellen schädigen und Entzündungen und Schmerzen verursachen. Die sogenannten "eintausend Feinde, achthundert Selbstzerstörer". Erdung kann schnell eine große Anzahl von freien Elektronen liefern, überschüssige freie Radikale neutralisieren und dadurch Entzündungen reduzieren, die Genesung beschleunigen und die Freisetzung weißer Blutkörperchen reduzieren.

Ein paar:Gründe für die Verwendung von Erdungsprodukten (Teil 2) Der nächste streifen:Markenprofil