Es gibt verschiedene antibakterielle und Deo-Socken auf dem Markt, was sind die Unterschiede zwischen ihnen und Silber Socken?

- May 07, 2018-

Gegenwärtig sind "antibakterielle und deodorierende Socken", die üblicherweise auf dem Markt zu finden sind, wie folgt:
(1) Gewöhnliche antibakterielle Socken: Die Socken werden mit Antiseptika behandelt, deren Wirkung nach mehreren Wäschen verschwinden würde und die sich mit gewöhnlichen Baumwollsocken nicht unterscheiden. Darüber hinaus sind Antiseptika meist organische Verbindungen in der gleichen Kategorie mit Pestiziden, die für Menschen gefährlich und giftig sind, während Arzneimittelresistenz das körpereigene Immunsystem reduziert.

(2) Antibakterielle Socken aus Silberionen: Ähnlich wie oben wurden Silberionen-Antiseptika in dem Veredelungsverfahren hinzugefügt. Die Wirkung von antibakteriellen Silberionen-Socken ist zum ersten Mal offensichtlich, nimmt jedoch nach dem Waschen signifikant ab, was keine langfristige und gute antibakterielle Wirkung erzielen kann.

(3) antibakterielle Nanoparticelsocken: offensichtlicher Effekt zum ersten Mal und ähnlich nicht waschbar. Da sie unsichtbar sind, könnte die Menge an Nanopartikel-Silber viel oder wenig und schwer zu kontrollieren sein, außerdem sind einige von ihnen nur Stunts. Bis Ende 2013 wurde Nanopartikel-Silber in Textilien in den USA verboten, da es Sicherheitsrisiken birgt. Nachdem die USA die Verwendung von Nanopartikel-Silber in Textilien verboten hat, könnte China dies in der Zukunft auch in Unterwäsche verbieten.

(4) Verschiedene natürliche antibakterielle Materialien, wie Bambuskohle, Bambusfaser, Chitosanfaser, etc., antibakterielle Socken, die wegen der Begrenzung der Prozesse mit relativ geringem Gehalt weniger effektiv sind und nur als hoch angesehen angesehen werden können Konzepte. Durch unsere Entwicklung und Marktforschung können Menschen die antibakterielle Wirkung bei praktikablem Tragen nur dann spüren, wenn die antibakterielle Rate bis zu 99,99% beträgt, unter welcher Bedingung Socken mehrere Tage ohne Wäsche auskommen können. Da Bakterien exponentiell wachsen, ist die Menge an Restbakterien mit einer Rate von 99% 10 mal größer als die von 99,9% und 100 mal größer als die von 99,99%, außerdem wird die Massenbakterienreproduktion, wenn sie getragen wird, ebenfalls zu Stinktieren beitragen Gerüche, geschweige denn jene mit der antibakteriellen Rate von 60% -70%, die nur geringfügig besser sind als herkömmliche Baumwollsocken.
Kazhtex® Silber Socken sind sicher (mit Sicherheitsbericht), hochwirksam (antibakterielle Rate von 99,99%) und waschbar (mit Prüfbericht für die 50-mal gewaschenen).
Mit sichtbaren Silberfasern werden die Socken 5 Tage lang ohne Waschen mit erheblicher Deo-Wirkung und Kosteneffizienz auskommen.

Firmenphilosophie
Silberne Socken, sicherer ohne Nanopartikel

Ein paar:Antibakterielle Textilien zur Förderung der Marktentwicklung Der nächste streifen:Unsichtbare Bakterien