Was ist die Gesundheit von Hosen?

- Oct 23, 2018-

1. "3 nein" Hosen tragen

Man sollte keine zu enge Unterwäsche tragen; die zweite sollte keine dunkle Unterwäsche tragen; Drei sollten keine Chemiefaser-Unterwäsche tragen.

2, Baumwollstoffe, Belüftung und Hygiene

Viele Frauen haben Probleme mit geringerem Juckreiz, vaginalem Ausfluss und Verfärbung. Dies ist ein Problem, das durch die enge Belüftung kleiner Hosen verursacht wird. Beim Kauf kleiner Unterwäsche kann es aus Baumwollstoff und losem Design hergestellt werden.

3, Trocknen in der Sonne, UV-Sterilisation

Um das Bild einer Dame zu erhalten, bewahren viele Mädchen ihre Unterwäsche immer an einem dunklen Ort auf. Dies enttäuscht den guten Willen der Natur, denn die Sonne enthält ultraviolettes Licht, kann sterilisiert und desinfiziert werden und hält den Slip sauber.


Wenn es Ihnen immer noch peinlich ist, die kleine Hose in der Sonne liegen zu lassen, trocknen Sie die Hose mit einem Trockner. Der Slip ist sauber und erfrischend und trägt sich angenehm.

4, Unterwäsche Handwäsche

Die Kleidung kann von Hand gewaschen oder separat gereinigt werden. Versuchen Sie, sie nicht mit Hosen und Socken zu waschen.

5, Unterwäsche für ein halbes Jahr geändert

In einem Interview mit Reportern sagten die Experten der Knitting Association, dass unter normalen Umständen die Verwendung von Unterwäsche mit höherer Frequenz ein halbes Jahr dauern würde. Wenn die Unterwäsche trocken und hart erscheint und die Flecken nicht gereinigt werden, muss sie rechtzeitig ersetzt werden.

6, Unterwäsche wechseln: lang nicht mehr als 2-3 Tage

Im Leben müssen Sie die Gewohnheit entwickeln, Ihre Unterwäsche zu waschen und Ihre Unterwäsche zu wechseln. Es wird empfohlen, es jeden Tag, besonders im Sommer, nicht mehr als 2-3 Tage zu wechseln. Trennen Sie sich beim Reinigen von der Oberbekleidung und versuchen Sie es mit Seife zu waschen. Darüber hinaus wird die Unterwäsche separat platziert. Sie können spezielle Aufbewahrungstaschen kaufen oder diese in einen sauberen Plastikbeutel legen, um Staub und Bakterien zu vermeiden, die die Gesundheit beeinträchtigen.

7, Menstruationsbekleidung Unterwäsche muss gewidmet werden

Professor Gynäkologie sagte, dass der Leim hinter der Damenbinde die Damenbinde fest an der Unterwäsche anhaften kann, aber der Leim wird durch Waschen nicht vollständig aus der Unterwäsche entfernt. Wenn sie nicht vollständig entfernt werden, ist die körperliche Gesundheit von Frauen direkt gefährdet.

Es wird empfohlen, die während der Menstruation getragene Unterwäsche nicht normal zu tragen. In der Regel ist es notwendig, auf kleine Pads mit Klebstoff zu verzichten.

8, Pilz-Vaginitis Einweg-Unterwäsche zu tragen

Gynäkologen gaben an, dass 80% der Frauen wahrscheinlich an Vaginitis erkrankt sind, insbesondere Frauen, die Sex haben. Während des Beginns einer Pilzvaginitis werden die durchlaufenden Höschen entweder weggeworfen oder entweder gekocht und sterilisiert, und die Höschen werden nicht getrocknet. Es wird empfohlen, während des Angriffs Einwegunterwäsche zu tragen, die jederzeit weggeworfen werden kann.

9, passend für den Unterwäsche-Urlaub

Tragen Sie beim Schlafen keine Unterwäsche, nackte Haut kann mehr Nährstoffe aufnehmen.


Ein paar:Die Waschspitzen von diatebischen Socken Der nächste streifen:Können EMS-Senioren es benutzen?