Inspektion der Wasserqualität

- Jun 20, 2019-

Schlechte Wasserqualität kann Silber beschädigen. Insbesondere Schwefel, hohe Fluoride und niedriger pH-Wert reagieren stark mit Silber und zerstören die Leitfähigkeit und die Abschirmungseigenschaften.


Testen Sie das Leitungswasser auf kleinen Stoffproben, bevor Sie die Wäsche waschen:

1- Tauchen Sie die kleine Stoffprobe 1 Stunde lang in Leitungswasser.

2- Suchen Sie nach Farbveränderungen in Wasser oder Farbfeldern, insbesondere nach Schwärzungen.

3- Trocknen Sie die Probe an der Luft und überprüfen Sie die Leitfähigkeit (indem Sie mit dem Ohmmeter 2 Punkte auf dem Stoff berühren)


Wenn sich die Farbe ändert oder die Leitfähigkeit abnimmt, spülen Sie Ihren Stoff nicht mit Leitungswasser, verwenden Sie destilliertes oder deionisiertes Wasser oder Umkehrosmosewasser.


Ein paar:Was ist der Unterschied zwischen Metallfasergewebe und Silberfasergewebe? Welches ist besser? Der nächste streifen:So lösen Sie die Probleme stinkender Socken