Der menschliche Körper ist ein großer Kondensator

- Feb 02, 2019-

Nach den fünfziger Jahren enthüllten die Menschen das Rätsel. Es stellt sich heraus, dass jede Zelle eines Tieres eine komplette Zellmembran hat. Die Zellmembran hat zwei Schichten aus Fettmolekülen, und die geladenen Ionen in der Zelle müssen den Ionenkanal passieren, um die Zellmembran zu passieren. Normalerweise befinden sich in den Zellen viele Kaliumionen und in der extrazellulären Lösung viele Natriumionen, und innerhalb und außerhalb der Zelle wird ein Potentialunterschied erzeugt, der das Membranpotential ist. Wenn sich das Tier intensiv bewegt, wird der Zellmembrankanal geöffnet, und die extrazelluläre Extrakonzentrationslösung fließt in die Zelle und es wird ein Aktionspotential erzeugt. Die Zellen sind ordentlich angeordnet, das ist, als würde man einen kleinen Kondensator in Reihe schalten. Obwohl jede Batterie nur 0,1 Volt hat, gibt es Hunderte Millionen solcher kleiner Kondensatoren, aber ihre Spannung ist nicht klein. Aus diesem Grund haben manche Organismen hohe Spannungen für die Bioelektrizität.

Ein paar:EMS Fitness verbessern Muskelausdauer und kann Umfang reduzieren? Der nächste streifen:Die Ursache von Diabetes