Apropos Funktionsprinzip des elektromagnetischen Schutzanzugs

- Jul 12, 2019-

In den letzten Jahren haben viele Menschen aufgrund des mangelnden Bewusstseins für die Propaganda der Industrie das Arbeitsprinzip der elektromagnetischen Abschirmkleidung nicht verstanden, aber tatsächlich ist dieses Problem nicht so kompliziert. Nehmen wir ein übliches Haushaltsgerät: die Mikrowelle als Beispiel. Viele Menschen wissen, dass elektromagnetische Wellen, die während der Arbeit mit Mikrowellengeräten erzeugt werden, die physische Funktion des menschlichen Körpers beeinträchtigen. Wie verhindert der Mikrowellenherd das Auslaufen von Mikrowellen? Die Antwort lautet: das Metallgitter des Beobachtungsfensters. Das Prinzip ist, dass ein guter Leiter elektromagnetische Wellen reflektieren kann. Wenn die Metallgitteröffnung weniger als 1/4 der elektromagnetischen Wellenlänge beträgt, kann die elektromagnetische Welle das Metallgitter nicht passieren. Im Mikrowellenherd sind viele Metallgitter mit einem Durchmesser von ca. 0,2 cm verteilt. Die Frequenz der elektromagnetischen Wellen beträgt 2450 MHz und die entsprechende Wellenlänge beträgt etwa 0,12 Meter. Daher werden die meisten der vom Mikrowellenherd erzeugten elektromagnetischen Wellen vom Metallgitter reflektiert. Eine kleine Menge elektromagnetischer Wellen kann durch Lücken und dergleichen austreten.


Nachdem wir über den Mikrowellenherd gesprochen haben, kehren wir zum Schutzanzug zurück. Wenn die Person ein Stück Material wie ein Metallgitter mit einem Mikrowellen-Beobachtungsfenster trägt, ist es sehr unangenehm, eine Rüstung zu tragen, dh eine zivile elektromagnetische Abschirmung. Service erfordert einen höheren Prozess.


Strahlenschutzanzüge werden derzeit in zwei Typen unterteilt: "Metallfaser" und "Silberfaser":


1. Anzug zur elektromagnetischen Abschirmung von Metallfasern, der verwendete Stoff besteht aus Metallfasern mit einem Durchmesser von etwa 0,008 mm (jeder Metalldraht enthält etwa 8 Metallfasern) und Baumwolle usw., der Gehalt an Metallfasern im Stoff beträgt 27,7%. . (einschließlich) oder mehr (ungefähr 4,8 m / cm 2) hat das Metallgewebe einen Lochdurchmesser von ungefähr 0,03 cm und kann elektromagnetische Wellen innerhalb von 100–3000 MHz (übliche Frequenz der zivilen Nutzung) mit einem Abschirmverhältnis von effektiv abschirmen 99,9% oder mehr. . Diese Art von Stoff hat nicht nur eine gute Luftdurchlässigkeit, sondern kann auch gewaschen werden. Es ist ein praktischer ziviler Stoff zur elektromagnetischen Abschirmung.


2. Elektromagnetischer Abschirmanzug aus Silberfaser. Dieser Stoff verwendet eine Silberplattiertechnologie, um die Silberfaser gut mit anderen Fasern (Nylon usw.) zu mischen. Er bietet nicht nur die Vorteile eines Metallfasergewebes, sondern hat auch eine weichere Textur. Ein weiterer Punkt ist das Glück, das heißt, der gemeinsame Hersteller von Hanmeige elektromagnetische Abschirmkleidung: Shanghai Leon High-Tech Co., Ltd hat mehr als 80% des chinesischen Marktes für Verteidigungsstrahlung Stoff besetzt, so können wir auf jeden Fall sagen, dass China die Wirkung der meisten Marken von elektromagnetischen Abschirmanzügen ist sehr gut!


Selbst wenn während des Betriebs der Mikrowelle eine geringe Menge elektromagnetischer Wellen austritt, ist die Gefahr nicht zu unterschätzen, insbesondere bei anfälligen Personen (Schwangere, ältere Menschen, Kinder und Personen mit geringem Widerstand). Mikrowelle bezieht sich auf elektromagnetische Wellen mit einer Oszillationsfrequenz zwischen 300 MHz und 300 GHz, nämlich Millimeterwelle, Zentimeterwelle und Dezimeterwelle.


Ein paar:Leitfähigkeitstestverfahren für Silberfaser-Strahlenschutzmasken Der nächste streifen:Was ist der Unterschied zwischen Metallfasergewebe und Silberfasergewebe? Welches ist besser?