Silberfaser-Strahlungsschutzgewebe

- Jun 28, 2018-

Mit der Beliebtheit von Mikrowellenherden, Kühlschränken, Kopierern und Computern ist die elektromagnetische Strahlungsabdeckung in alle Aspekte des menschlichen Lebens eingedrungen. Die elektromagnetische Strahlung genießt zwar die Bequemlichkeit und den Komfort der Elektrifizierung, ist aber auch zunehmend schädlicher geworden. Vor diesem Hintergrund entstand Ende der 1990er Jahre die Bekleidungsindustrie für Strahlenschutz in China. Nach mehr als zehnjähriger Entwicklung haben sich eine Reihe herausragender Marken herausgebildet und die Entwicklung der Branche reift.

Frühe Strahlenschutzanzüge basierten hauptsächlich auf Metallfasermischungen. Der Strahlungsschutz dieses Materials betrug mehr als 15 dB für eine elektromagnetische Welle von 10-3000 MHz, besser als 30DB und 30% für den Metallfasergehalt. Anteil. Silberfaser-Strahlungsschutzkleidung erschien um 2002. Neben der guten Strahlenschutzwirkung hat das Silberfasergewebe auch eine gewisse antibakterielle Wirkung und wirkt auf den menschlichen Körper.


Ein paar:Was ist Smog? Der nächste streifen:Der Unterschied zwischen Metallfasergewebe und Silberleitgewebe