Postoperative Rehabilitation von EMS

- Oct 03, 2018-

EMS wurde früh in der klinischen Medizin und in der postoperativen Rehabilitation eingesetzt. Wenn Patienten beispielsweise eine Operation abgeschlossen haben, können sie bestimmte Muskelgruppen durch EMS stärken, um Muskelatrophie oder -verlust zu verhindern, der durch langes Training ohne Erholungstraining verursacht wird. Eine von der Kyoto - Universität in Japan im Jahr 2011 veröffentlichte Studie [siehe Referenz 6, Effekt der frühen Einführung einer elektrischen Muskelstimulation zur Vorbeugung von Muskelatrophie und Schwäche bei Patienten nach vorderer Kreuzbandrekonstruktion], für die EMS - Rekonstruktion von Patienten mit ACL (anteriores Kreuzband) Im Versuch wurden 20 Patienten mit akutem ACL-Riss zufällig in zwei Gruppen eingeteilt, von denen die Kontrollgruppe routinemäßiges postoperatives Erholungstraining verwendete, während die EMS-Gruppe ein 20HZ-EMS-Training erhielt. Sowohl die Kontrollgruppe als auch die EMS-Gruppe wurden in der zweiten bis vierten Woche postoperativ trainiert. Experimentelle Ergebnisse EMS-Trainingsgruppe, unabhängig von der Muskeldicke, ist die Muskelkraft viel höher als in der Kontrollgruppe.

Ein paar:Drei Kriterien für antibakterielle Stoffe Der nächste streifen:Silberfasermaske