Kenntnisse über Silberfaserprodukte

- Aug 22, 2019-

image

Silberfaser ist eine wichtige Erfindung der modernen Textiltechnologie. Mit der Verbesserung des Lebensstandards schenken die Menschen dem Tragen von Gesundheit immer mehr Aufmerksamkeit. Antibakterielle Gesundheits- und Strahlenschutzprodukte aus Silberfasern sind bei Verbrauchern besonders beliebt. Im täglichen Gebrauch stellen vorsichtige Benutzer auch fest, dass ein häufiges Phänomen darin besteht, dass die Farbe solcher Produkte nach längerer Verwendung dunkler oder sogar schwärzer wird.


Was verdunkelt oder verdunkelt Silberfaserprodukte? In der Tat ist der Grund sehr einfach. Der Hauptbestandteil des Silberfasermaterials ist metallisches Silber. Silbermetall ist leicht zu oxidieren und Oxidation kann dazu führen, dass sich die Oberfläche der Silberfasern verdunkelt. In der natürlichen Umgebung, insbesondere bei Sonnenlicht und hohen Temperaturen, ist der Oxidationsgrad höher und die Farbe von Silberfaserprodukten wird immer dunkler. Darüber hinaus enthält menschlicher Schweiß eine große Anzahl von Sulfiden, Silberionen und Sulfide haben eine starke Affinität, die chemische Reaktion zwischen den beiden Formen Silbersulfid, Silbersulfid erscheint grau-schwarz, so dass einige direkten Kontakt mit der Haut von Silberfaserprodukten, Nach längerem Gebrauch wird es langsam grau und schwarz.


Gibt es eine Möglichkeit, dieses Phänomen zu verbessern? Die Antwort ist ja! Bei der Herstellung von Silberfaser-Rohstoffen kann der Zusatz von Antioxidations- und Schweißbeständigkeitsverfahren (auf den spezifischen Prinzipien der Wetterbeständigkeit und Antioxidationsbeständigkeit, ein früher eingeführter spezieller Artikel, können interessierte Freunde auftauchen), seine Antioxidationswirkung erheblich verbessern -Oxidations- und Vulkanisationsbeständigkeit, insbesondere für einige Produkte mit hohen Strahlenbeständigkeits- und Leitfähigkeitsanforderungen, diese Behandlung Die Technologie ist sehr notwendig. Darüber hinaus ist auch das Waschen ein sehr wichtiger Faktor. Genaue Waschmethoden können den Oxidationsgrad von Silberfaserprodukten erheblich verringern und deren Abdunkeln und Abdunkeln verzögern. Schließlich werden mehrere Waschpunkte von Silberfaserprodukten eingeführt.


1. Silberfaserprodukte können direkt gewaschen werden, aber die Wassertemperatur sollte nicht zu hoch sein. Im Allgemeinen sind 40 Grad angemessener. Gießen Sie kein kochendes Wasser direkt ein.

2. Um eine Korrosion der Silberfasern zu vermeiden, sollten zur Reinigung gewöhnliches neutrales Reinigungsmittel und Waschmittel verwendet werden, und es sollte kein Bleichmittel verwendet werden.

3. Handwäsche ist die Hauptaufgabe, und Maschinenwäsche sollte so wenig wie möglich verwendet werden. Das Händewaschen sollte leicht und schonend sein und ein Reiben und Falten so weit wie möglich vermeiden. Für das Waschen in der Maschine wird im Allgemeinen die schonende Betriebsart gewählt.

4. Nach dem Waschen lange im Schatten statt in der Sonne trocknen lassen.

5. Vermeiden Sie es, so weit wie möglich zu bügeln. Wenn das Bügeln wirklich notwendig ist, wählen Sie das Bügeln bei mittlerer Temperatur und einer Temperatur von nicht mehr als 100 Grad. Verwenden Sie Dampfbügeln, anstatt direkt mit einem elektrischen Bügeleisen zu pressen.

Die Farbveränderung von Silberfaserprodukten nach längerer Verwendung ist eigentlich ein normales Phänomen, das die Funktion von Produkten (mit Ausnahme spezieller Produktanforderungen) nur begrenzt beeinträchtigt und die normale Verwendung im Allgemeinen nicht beeinträchtigt. Im täglichen Gebrauch sollten wir auf Waschmethoden achten, die Waschhäufigkeit verringern und die Lebensdauer der Produkte verlängern, indem wir den Oxidationsgrad der Silberfasern verringern, um den maximalen Wert der Produkte ins Spiel zu bringen.


Ein paar:Warum muss der menschliche Körper geerdet werden? Der nächste streifen:Jüngster Trend des Silberpreises