Umgang mit vergilbter Unterwäsche aus Silberfasern

- Jul 22, 2020-

Die Silberfaser-Unterwäsche, die wir gekauft haben, ist nach längerem Tragen gelb, dh das Silberion in der Silberfaser wird oxidiert, da die Aktivität von Silber relativ gering ist, die chemischen Eigenschaften von Silber jedoch relativ stabil sind. Die Silberionen in Silberfasern neigen zu Oxidation, wenn sie längere Zeit Luft ausgesetzt werden. Dies ist der Hauptgrund, warum Silberfaserunterwäsche gelb wird.


Der Anwendungsbereich von Silberfasern ist ebenfalls relativ breit, aber der Abschirmbereich von Silberfasern ist auch relativ breit und kann unter allen Bedingungen Handysignale abschirmen. Es ist besser für den Langzeiteinsatz in Computerbüros, Computerräumen, Radarstationen usw. geeignet. Silberionen wirken sterilisierend, entzündungshemmend und desodorierend. Natürlich ist es auch besser, Unterwäsche aus Silberfasern herzustellen.


Beim Waschen von Unterwäsche aus Silberfasern sollten wir Folgendes beachten: Wir sollten die Kleidung nach dem Waschen mit einem neutralen Reinigungsmittel waschen, sanft schrubben und nicht auswringen, der Sonne aussetzen oder bleichen. Die Temperatur sollte im Allgemeinen unter 40 Grad geregelt werden. Unterwäsche aus Silberfasern sollte am besten nicht gebügelt werden. Wenn Sie bügeln möchten, müssen wir zum Isolieren und Bügeln auch eine Stoffschicht verwenden. Es kann nicht direkt gebügelt werden und die Temperatur kann nicht hoch sein. Auf diese Weise waschen wir die Unterwäsche aus Silberfasern richtig und fühlen uns wohler.

Ein paar:Antibakterieller Funktionstest aus Silberfasergewebe Der nächste streifen:Ist die Strahlenschutzkleidung aus Silberfasern wirklich strahlungssicher?