Wie wähle ich die richtigen Business-Deo-Socken?

- May 08, 2018-

Rohstoffe: Die Rohstoffe der Business-Socken bestimmen Aussehen, Komfort und andere Indikatoren. Der natürliche Fasergehalt von guten Socken sollte über 60% liegen. Natürliche Fasern umfassen Baumwolle, Hanf und Maulbeerseide.
Farbe: Die Farbe der Business-Socken muss einfach und undurchsichtig sein. Beim Tragen sollte es auf die Farbe der Hose und der Lederschuhe abgestimmt sein. Die Farbe der Business-Socken ist am besten zwischen der Hose und den Lederschuhen. Das heißt: die Farbe ist tiefer als die Hose. Mehr Licht als Lederschuhe.
Stilmuster: formale Geschäftssocken müssen eine feste Farbe sein, dh: eine Farbe, es gibt keinen Jacquard-, Druck oder andere Entwürfe, das ist, weil die reine Farbe der Geschäftssocken das formale, ernste Gefühl, aber im täglichen Leben auch betonen kann Ein Paar Socken mit einfachen Jacquard- oder gestickten Business-Söckchen können ausgewählt werden, um Individualität zu zeigen, aber statt ausgefallene oder Sportsocken.
Aussehen: Gute Geschäftssocken sollten ein wenig dehnbar sein, Socken so glatt, leicht glänzend, vermeiden Sie nicht, dass Socken durchhängen oder mehr Falten erscheinen, dunkel und dumpf.
Strumpfhöhenstandard: Wenn man sich hinsetzt oder ein Bein auf das andere Bein legt, ist die Beinhaut nicht freigelegt. Im Prinzip sollte die Höhe der Geschäftssocken die Beinhaut abdecken, die freigelegt werden kann, und Socken vermeiden, die nur im Knöchel hoch sind.


Ein paar:Was sind die Anwendungen von antibakteriellen Textilstoffen? Der nächste streifen:Was sind die Eigenschaften von Nanosilberfasern?